Janny Jalving

Portret Janny Jalving

Janny Jalving, Klijndijk, 1923 -

1923 als Kind eines Landarbeiters geboren, kam der Drang zum Zeichnen ganz von Innen. Es gab keine Kunst an der Wand, bis sie ihre eigenen Werke dort aufhängte. Es gab keine Bücher im Haus oder in der Schule, die sie inspirieren konnten. Als sie fünf Jahre alt war, war schon klar, dass sie zeichnen wollte. Als Erwachsene bekam sie ein bisschen Zeichenunterricht und ging dann ihren eigenen Weg. Die alten Bauernhöfe waren Jannys große Liebe, das Leben war darüber hinweggegangen, das fand sie schön. Weiterhin liebte sie die Himmel, die wilde Landschaft von Drenthe, die blühenden Bäüme im Frühling. Sie hat bis ins fortgeschrittene Alter gemalt, ausgestellt und viel verkauft. Sie hatte viele Besucher in ihrem Atelier, wo an einem Baum ein schmiedeeisernes Schild  „Atelier Janny Jalving“ befestigt war, um anzuzeigen wo man ist.