Marian Kramers

Marian Kramers

Marian Kramers, Amsterdam, 1951 -

Schon ihr ganzes Leben zeichnet, modelliert und malt Marian Kramers. In ihrem Berufsleben war sie visuelle Therapeutin und Supervisorin. Nach ihrer Pensionierung studierte sie an der Klassieke Academie in Groningen. Sie arbeitet nicht nur aus ihrer Fantasie, sondern auch aus der Wahrnehmung heraus. Sie möchte etwas sichtbar machen, das sie fasziniert, eine Haltung oder einen Blick von jemandem, ein Spiel von Licht und Dunkelheit oder Natur. Ihre Motive kommen normalerweise aus ihrer unmittelbaren Umgebung. Sie arbeitet gerne mit Ölfarbe und Mischtechnik. Sie liebt es im Freien zu malen. Durch das Malen erlebt sie die Landschaft auf intensive Weise. Die ausgestellten Arbeiten wurden während des jährlichen Plein-Air-Malertages im September 2020 in Oud Aalden angefertigt. Sie ist inspiriert von den vielen alten Meistern und Meisterinnen der Kunstgeschichte, aber auch von zeitgenössischen Künstlern, die mit ihrer Arbeit ein persönliches und eigenwilliges Bild schaffen.

Werken van Marian Kramers