Marie Elisabeth Cremers

Marie Elisabeth Cremers, Amsterdam, 1874 - 1960

Marie Cremers studierte zunächst an der Rijksschool voor Kunstnijverheid in Amsterdam und danach an der Rijksakademie für bildende Kunst auch in Amsterdam. Dort kam sie mit einer Gruppe von Malerinnen in Kontakt, die als die Amsterdams Joffers bekannt wurde, aber sie gehörte nicht zu dieser Gruppe. Sie arbeitete als Schriftstellerin, Dichterin, Malerin, Lithografin, Grafikerin, Zeichnerin und Illustratorin. Anfang des 20. Jahrhunderts reiste sie nach Drenthe, übernachtete regelmäßig im Hotel Bussemaker in Exloo und unternahm von dort aus u.a. Reisen nach Zweeloo.