Willem Roelofs

Kunstschilder Willem Roelofs

Willem Roelofs, Amsterdam, 1822 - 1897

Willem Roelofs war mit Israëls einer der Pioniere dieser neuen Bewegung. Auf Ausstellungen In Brüssel lernte er schon früh die Werke der Maler von Barbizon kennen und 1852 reist er selber dorthin. Es war aber nicht Barbizon, das ihn zu einer Reise nach Drenthe angeregt hat: schon 1948 gewinnt er auf dem Salon in Brüssel eine Goldmedaille für eine Landschaft in Drenthe. Außer diesem Gemälde ist über seine Reise in dieser Periode nichts bekannt. Eine Reise jedoch, die er 1861 und 1863 mit seinem Freund und Schüler Alexander

Mollinger nacht Drenthe und Zweeloo machte, ist, dank einer Reihe von Ortsandeutungen auf Zeichnungen und Gemälden besser dokumentiert worden.